PRÄMIERUNGEN UND AUSZEICHNUNGEN

PrivateFly engagiert sich für die Innovation des Jetchartermarkts.

Unser neuartiges Konzept hat uns viele Prämierungen und Auszeichnungen eingebracht, die wir Ihnen hier voller Stolz präsentieren:

Travolution Awards2012 gewann PrivateFly den Travolution Awards in der Kategorie 'Beste Meta Suchmaschine / Bester Preisvergleich'.

 

Ecommerce Awards Shortlist Beim eCommerce Awards for Excellence 2012 kam PrivateFly mit in die engere Wahl. Wir wurden in der Kategorie 'Bestes Re-Design/Re-Launch des Jahres' nominiert.

 

 

Hertfordshire Business Awards Website of the Year: PrivateFly St Albans jet charter Der Hertfordshire Business Awards wird einmal jährlich an die besten Unternehmen im County Hertfordshire vergeben. Im November 2011 gewann PrivateFly die Auszeichnung für die 'Beste Webseite des Jahres'.

 

Webbies Website of the YearDie Webbies Auszeichnung wird jährlich durch Flightglobal für die beste Webseite und die besten Social-Media-Aktivitäten in der Aviationsbranche vergeben. 2011 prämierten die Preisrichter Michael Targett (Online Digital Development Direktor bei Flightglobal) und Ludo Van Voren (Vorsitzender der Aerospace eBusiness), die PrivateFly Webseite als die 'beste Webseite des Jahres'.

Die Jury begründete die Auszeichnung folgendermaßen: "PrivateFly verbindet globale Preistransparenz mit einem leistungsstarken Internetportal für die Online-Buchung von Privatjets. Diese Webseite hat das Potential, das „iTunes der Luftverkehrsbranche“ zu werden. Mit zunehmendem Wachstum der PrivateFly-Gemeinschaft wird auch die Funktionalität der Buchungsplattform wachsen und bevor man sich versieht setzt diese Webseite den Standard für Buchungssysteme in der privaten Luftfahrt".

 

Smarta 100 awardDie Smarta 100 Auszeichnung erkennt die Verdienste kleinerer Unternehmen an, die sich mit einem innovativen Konzept einen Marktanteil gesichert haben und die sich in ihrer jeweiligen Branche durch ihr Engagement von den Mitbewerbern unterscheiden. PrivateFly erhielt 2010 den allerersten 'Smarta 100'. Die Smarta Jury besteht aus führenden Unternehmern der britischen Wirtschaft, u.a. gehören Deborah Meaden von Dragon’s Den und der Bebo-Gründer Michael Birch dazu. Der Kommentar der Jury lautete: "Es steht zu erwarten, dass PrivateFly die Usancen der privaten Luftfahrtbranche nachhaltig verändert. PrivateFly Kunden erhalten nicht nur deutlich bessere Angebote und mehr Transparenz, sondern auch eine Vereinfachung der technischen Belange, die bei der Anmietung eines Privatjets eine Rolle spielen.“

 

Best Business AwardsUm den Best Business Awards bewerben sich Unternehmen jeder Branche und jeder Größe, von dynamischen, innovativen KMUs über Unternehmen des öffentlichen Sektors bis zu internationalen Aktiengesellschaften.

PrivateFly war das einzige Reiseunternehmen, das in allen Kategorien gewonnen hat.

Der Vorsitzende der Jury kommentierte die Prämierung wie folgt: "Es ist bewundernswert, wie die Gründer von PrivateFly diesen Nischenmarkt im privaten Luftverkehr identifiziert und genutzt haben. Das gut durchdachte und vertriebsorientierte Konzept wird sich sicherlich als Marktführer etablieren, sobald das Ende der Rezession in Sicht ist“.

 

EyeforTravel In 2008 gewann PrivateFly diesen dem „Dragon’s Den“ ähnlichen Wettbewerb der Reisebranche gegen hunderte von Unternehmen. Beim sogenannten EyeforTravel's Innovation Initiative Wettbewerb gehörte PrivateFly zu den 20 besten Kandidaten, die ihre Geschäftsidee fünf bekannten Investoren vor einem Life-Publikum während des 'Travel Distribution Summit Europe' vorstellen durften.

PrivateFly wurde durch das Publikum zum Sieger erklärt und Hugo Burge, der zum Investorengremium gehört, kommentierte den Sieg wie folgt: "Dieses Unternehmen hat Potential. Denn PrivateFly macht den Markt transparent.“