Zahlung & Preisgestaltung – Die häufigsten Fragen zu Privatflügen

PrivateFly bietet Charterflüge zu fairen und wettbewerbsfähigen Preisen an. Nachfolgend haben wir eine Liste mit den häufigsten Fragen und Antworten zu unseren Zahlungsbedingungen zusammengestellt.

WANN ZAHLE ICH MEINEN PRIVATFLUG?

Jeder Charterflug wird vor Reiseantritt gezahlt. Im Gegensatz zu anderen Geschäftsmodellen wie Teileigentum oder Jetkarten, gehen Sie bei PrivateFly vor Ihrem Flug keine finanziellen Verpflichtungen ein und Sie zahlen auch keine Zuschläge für Flüge in den Hauptflugzeiten. Bei PrivateFly zahlen Sie für Ihren Flug den bestmöglichen Marktpreis.

Wenn Sie einen Flug 60 Tage im Voraus buchen, wird unter Umständen eine Anzahlung fällig. Die Zahlung des Restbetrags erfolgt kurz vor Ihrem Reisetermin. Die genauen Zahlungsbedingungen für Ihren Flug teilen wir Ihnen zum Buchungszeitpunkt mit.

best price for private jetWOHER WEISS ICH, DASS ICH ZUM GÜNSTIGSTEN PREIS FLIEGE?

PrivateFly vergleicht für Sie die Marktpreise. Unser intelligentes online Buchungssystem ist an ein weltweites Flugnetz angeschlossen und durchsucht eine Flotte von über 7.000 akkreditierten Luftfahrzeugen nach dem optimalen Flugzeug für Ihren Flug zum günstigsten Marktpreis.

Für jedes in Frage kommende Luftfahrzeug können Sie sich online weitere Informationen anschauen. Zusätzlich schicken Ihnen die PrivateFly Reiseexperten alle eingehenden Angebote zu Ihrer Fluganfrage (die mit dem marktüblichen Referenzpreis verglichen wurden).

PAUSCHALPREIS ODER VERSTECKTE KOSTEN?

Der Charterpreis, den PrivateFly Ihnen für Ihren Privatflug in Rechnung stellt ist ein Pauschalpreis. Alle Unkosten, einschließlich Landegebühren, Abfertigungsgebühren und VIP Catering sind in diesem Preis enthalten.

Eine eventuelle Enteisung ist allerdings nicht in den Charterkosten enthalten und wird in den meisten Fällen nicht anfallen. Da Enteisungskosten je nach Luftfahrzeug und Witterungsbedingungen variieren können, werden diese erst nach dem Flug fällig. Um nachträglich böse Überraschungen zu vermeiden, bietet PrivateFly während der Wintersaison eine Enteisungspauschale an.

ÄNDERT SICH DER FLUGPREIS WENN ICH DIE FLUGROUTE ÄNDERE?

Bei einem Privatflug können Sie auch nach der Buchung vollkommen flexibel die Flugzeiten, den Ankunftsflughafen und die Anzahl der Passagiere ändern. Über zusätzliche Kosten wird Sie das PrivateFly Team vorab informieren.

IN WELCHER WÄHRUNG KANN ICH MEINEN FLUG BEZAHLEN?

PrivateFly akzeptiert Zahlungen in Britischen Pfund, Euro oder US Dollar. Alle Angebotspreise werden in den vorgenannten Währungen quotiert. Auf der PrivateFly Webseite bzw. auf der PrivateFly App haben Sie die Möglichkeit, die gewünschte Währung auszuwählen.

WOHER WEISS ICH, DASS MEINE ZAHLUNG VOR ABFLUG GESICHERT IST?

PrivateFly ist ein Zahlungsportal zwischen unseren Kunden (Mitgliedern) und den Luftfahrtunternehmen. Alle eingehenden Zahlungen werden zunächst den Kundenkonten unserer Mitglieder gutgeschrieben. Erst nachdem wir uns von der Finanzkraft und Betriebsfähigkeit des Luftfahrtunternehmens überzeugt haben, leiten wir die Zahlungen unserer Mitglieder weiter.

WIE KANN ICH MEINEN FLUG BEZAHLEN?

Um das Chartern eines Privatflugzeugs noch einfacher zu gestalten bietet PrivateFly seinen Kunden verschiedene Zahlungsweisen:

  • PER KREDITKARTE
    PrivateFly akzeptiert Kreditkartenzahlungen von Visa, Barclaycard, Mastercard und American Express. Besonders bei kurzfristig gebuchten Flügen zahlen viele Kunden bevorzugt per Kreditkarte über unsere sichere Webseite. Auf alle Kreditkartenzahlungen erheben wir eine Gebühr von 4%. Auf Wunsch kann eine Kreditkartennummer als Zahlungssicherheit bei uns hinterlegt werden, um einen bestimmten Flug zu sichern, während der Kunde eine Banküberweisung vornimmt.
  • BANKÜBERWEISUNG
    Die meist verwendete Zahlungsart ist die Banküberweisung, bei der keine weiteren Gebühren anfallen. Überweisungen können in GBP, Euro oder US Dollar vorgenommen werden.
  • DEBITKARTE
    Ebenso können Zahlungen gebührenfrei per Debitkarte angewiesen werden.
  • PER BITCOIN
    Aufgrund vielfachen Wunsches unserer Kunden akzeptiert PrivateFly nun auch Zahlungen in Form von Bitcoin. Da Bitcoin eine weltweit anerkannte, virtuelle Geldeinheit ist, können Zahlungen unmittelbar und unabhängig von Banköffnungszeiten, transferiert werden.
  • PER SCHECK
    PrivateFly akzeptiert auch Zahlungen per Scheck. Senden Sie diese bitte mindestens 14 Tage vor Ihrem geplanten Abflug an die Adresse unseres Hauptsitzes: PrivateFly, Censeo House, 6 St Peters St, St Albans, UK, AL1 3LF.
  • AKONTOZAHLUNG
    Sofern gewisse Voraussetzungen erfüllt sind, führt PrivateFly für Vielflieger ein Guthabenkonto, um die Zahlung von kurz- und mittelfristigen Flügen zu vereinfachen. So können dringende Flüge flexibel und umgehend gebucht werden. Bank- und Verwaltungskosten werden auf ein Minimum reduziert. Auf Wunsch werden bestehende Guthaben an den Kunden ausgezahlt, sofern für das Kundenkonto keine offenen Rechnungen ausstehen.

Haben Sie weitere Fragen bezüglich der Zahlungsweise von Privatflügen? Rufen Sie uns an unter +49 3222 1090 678 oder senden Sie uns Ihre Anfrage in diesem Kontaktformular zu.