NACH MONTENEGRO IM PRIVATJET

Montenegro, die Perle der Adria, entpuppt sich als der neue Hot Spot der Superreichen. Schnell entwickelt sich das zweitkleinste Land der Welt zum Urlaubsort für den Luxustourismus entwickelt.

Schon seit langem zieht es die Elite nach Montenegro - das übrigens auch Refugium für Prinzessin Margaret, Richard Burton und Elizabeth Taylor war. Nach einem ihrer vielen Besuche in den 60-er Jahren sagte Sophia Loren einmal über das Land: „Es ist so, als ob ich in das schönste Märchen aus meiner Kindheit zurückkehre.“

Während der Sommermonate gehört Montenegro zu den beliebtesten Zielen von PrivateFly Kunden, denn die Anreise im Privatjet nach Montenegro bietet unseren Kunden höchste Flexibilität, Privatsphäre und viel Zeitersparnis. Privatflüge nach Montenegro sind auch als Gruppenflüge sehr beliebt, um von dort schnell zur gemieteten Yacht in Porto Montenegro zu kommen.

PRIVATEFLUGPLÄTZE IN MONTENEGRO

Montenegro bietet zwei Flugplätze für den privaten Flugverkehr: Der Flughafen Podgorica liegt in unmittelbarer Nähe zur Hauptstadt. Für Privatflüge an die Küste oder zum luxuriösen Yachthafen Porto Montenegro steht der Flughafen Tivat, zur Verfügung.

PREISBEISPIELE FÜR EINE REISE IM PRIVATJET NACH MONTENEGRO

London - Tivat - London ab £13.000,-
Flugzeugtyp: C525 Citation CJ2 (3 Übernachtungen)
Passagiere: 6
Flugzeit: 1 Stunde 55 Minuten

Berlin - Tivat - Berlin ab€14.000,-
Flugzeugtyp: C525 Citation CJ2 (3 Übernachtungen)
Passagiere: 6
Flugzeit: 1 Stunde 55 Minuten

Genf - Tivat (Hin- und Rückflug, 3 Übernachtungen)
Flugzeugtyp: Cessna Citation CJ2
Flugzeit: 2 Stunden
Plätze: 6
Schätzpreis: EUR 11.560,-

Moskau - Tivat (Hin- und Rückflug, 3 Übernachtungen)
Flugzeugtyp: Cessna Citation CJ3
Flugzeit: 2 Stunden 45 Minuten
Plätze: 6
Schätzpreis: EUR 18.360,-

SO BUCHEN SIE EINEN PRIVATFLUG NACH MONTENEGRO

Weitere Informationen und ein persönliches Angebot erhalten Sie rund um die Uhr, sieben Tage die Woche unter +49 3222 1090 678 oder senden Sie uns Ihre Anfrage in unserem Kontaktformular.

PORTO MONTENEGRO SOMMER SPECIAL

Mit einer Küstenlinie von fast 200 Kilometern entlang der Adria und seinen majestätischen Bergen ist Montenegro ein faszinierendes Reiseziel, das für Reisende jeden Alters etwas zu bieten hat.

Seit der Jugoslawienkrise ist Montenegro schon seit langem politisch stabil und entwickelt sich mit seinem milden, mediterranen Klima schnell zur Luxusdestination für Privatreisende. Häufig wird Montenegro auch als das ‚Monaco des Balkans‘ bezeichnet.

Das Herzstück des neuen Treffpunkts der Reichen ist Porto Montenegro, ein erstklassiger, moderner Yachthafen mit 650 Liegeplätzen für Yachten aller Größenklassen, inklusive Werftzentrum mit Komplett-Service, Wohnanlagen, Hotels, Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und Sportanlagen. Somit liegt Montenegro auf Kurs weltweit der größte Superyachthafen mit dem größten Dienstleistungsangebot zu werden.

Im Sommer 2014 wird der erste Regent Hotel mit 35 Zimmer und 45 Suiten, dazu Restaurant und Bar, Spa und Fitnesscenter, Konferenzraum und Businesscenter sowie zwei Außen-Pools eröffnet. Einer der Pools liegt auf dem Dach - mit märchenhaftem Blick auf die Bucht von Kotor, ein Weltkulturerbe.

Der Montenegrinische Tourismus expandiert mit einer enormen Schnelligkeit. Im Ferienort Sveti Stefan befindet sich das glamouröse Aman Resort, das 2012 eröffnet wurde. Ein Banyan Tree, ein Kempinski und ein Hilton International sowie ein PGA Golfplatz befinden sich zurzeit im Bau.

Weitere Informationen zu Porto Montenegro, einschließlich Liegeplatz und Unterkunft finden Sie unter www.portomontenegro.com oder rufen Sie an unter 382 32 673 068.

SO BUCHEN SIE EINEN PRIVATFLUG NACH MONTENEGRO

Weitere Informationen und ein persönliches Angebot erhalten Sie rund um die Uhr, sieben Tage die Woche unter +49 3222 1090 678 oder senden Sie uns Ihre Anfrage in unserem Kontaktformular.