Kleine Propellermaschinen

Propellermaschinen sind die kosteneffizienteste Variante im Kurz- und Mittelstreckenbereich. Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 300 Knoten und einer Non-Stop Reichweite von ca. 1.500 Meilen können Propellermaschinen weiter und schneller fliegen als non-jet Flugzeuge. Zudem können sie auf relativ kurzen Landebahnen landen und sind daher auch für kleinere Flughäfen geeignet.

Nach Flügen suchen